toggle
white
white
HOME
white
Aktuelles
Kulturaktive
Infos
Prozess / Ergebnis
Kultur im Bild
Kommentare
Downloads
Umsetzung
Links
white
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

Bildende Kunst

In Gtersloh leben und arbeiten nach gegenwrtigem Kenntnisstand rund 50 bis 60 Mnner und Frauen im Bereich Bildende Kunst. Die Qualitten sind unterschiedlich, ebenso die jeweilige Abhngigkeit vom Kunstmarkt, die den Grad der jeweiligen Professionalisierung beschreiben knnte. In den heimischen Kunsthandlungen wir keiner der hiesigen Bildenden Knstler gehandelt, einige betreiben eigene Galerie-Ateliers.

Die Bildende Kunst wir durch die Ausstellungen des Kunstvereins fr den Kreis Gtersloh e. V. und die Kooperationen mit Personen und Institutionen im Rahmen der langenachtderkunst (unter anderem durch die Ausstellung Baustelle Kunst) in den Blickpunkt der ffentlichkeit gerckt.

In Gtersloh gibt es neben dem Kunstverein auch in verschiedenen Einrichtungen und Institutionen bereits zahlreiche Ausstellungsmglichkeiten fr die Bildende Kunst. Die Kultur Rume haben mit der Galerie im Forum der Stadthalle eine weitere Ausstellungsmglichkeit geschaffen. Sie wird verstanden als ein freies Angebot fr Ausstellungen an die Knstlerinnen und Knstler aus der Stadt Gtersloh, dem Kreis, der Region und aus den Gtersloher Partnerstdten. Die Galerie im Forum der Stadthalle kann eine Vielzahl direkter und indirekter Begegnungen zwischen den Exponaten und dem Publikum ermglichen.

Als Ort fr Ausstellungen und Prsentationen bietet die Galerie im Forum der Stadthalle Gtersloh einen offenen Ort fr Kommunikation und Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen knstlerischen Ausdrucksformen. Die Ausstellungen werden vom Fachbereich Kultur und Sport in Kooperation mit den Kultur Rumen geplant und organisiert.

Hinzuweisen ist auch auf die Stiftung Woldemar Winkler bei der Sparkasse Gtersloh, die regelmig Wettbewerbe und Ausstellungsvorhaben durchfhrt und das schpferische Erbe Woldemar Winklers pflegt.

[Zurück …]

aktuelles

Entwurf des Konzeptes zur Entwicklung der Bildenden Kunst / Kunst im ffentlichen Raum wird beraten [mehr …]

Ihre Beteiligung

Der Anmeldezeitraum fr die Teilnahme an den Teilprojekt-Workshops der ersten Phase im KEP-Prozess ist inzwischen abgelaufen. Sollte nach Beginn der Workshop-Phase noch Interesse an einer Beteiligung bestehen, so wenden Sie sich bitte telefonisch an den Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Gtersloh. Der Fachbereich bert Sie gerne ber die Mglichkeiten Ihrer Beteiligung unter [mehr …]

Print
 
Stadt Gütersloh
Fachbereich Kultur und Sport
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 82-23 66
E-Mail kep.guetersloh@gt-net.de
www.guetersloh.de